Ich packe meine Demo-Tasche & nehme mit...

plunk.png

Basics

- Ausweis

- Telefon bzw. Telefonkarte & wenn es in deiner Gegend noch Münztelefone gibt, ein wenig Kleingeld

- Medikamente, die du ständig brauchst

- Die Telefonnummer des Ermittlungsausschusses (EA)

- eine Flasche Wasser (zum Augenausspülen, zum Trinken für dich selbst oder für andere)

zu Hause lassen kannst du

- Hunde, Karren und andere Sachen die dich/andere in der Bewegungsfreiheit einschränken oder zum Hindernis werden können

- Alkohol & Andere harte Drogen (Wenn es Alkohol geben darf, dann trinkt gefälligst das Solibier der Veranstaltenden)

- Terminplaner & Notizbücher

Schutz für dich & Andere

- Nicht allein gehen (das gilt nicht nur für den Heimweg)

- Ketten bilden

- Bei PolizeiÜbergriffen zusammen Bleiben

- Erste Hilfe lernen

- Verletzte Nicht allein lassen

- Wenn nötig hilfe holen

Wenn die Polizei mal wieder Ausrastet...

- keine Aussage bei der Polizei machen (Einfach des Gusch' halten)

- Gib nur deine Personalien an

- Bestehe darauf EA oder Deine Anwältin anrufen zu dürfen

- Merke dir die Namen der Festgenommenen und gebe sie an die EA weiter

- Gedächtnisprotokoll schreiben & wenn relevant an den EA weitergeben

Es gibt hierzu einen ganz hervorragenden Ratgeber der Roten Hilfe! Der perfekte Wegbegleiter zu jeder Demo :)